/


Nadine Schweinböck

 



Wenn ich kleine Kinder beobachte, berührt es mich, wie sie noch so komplett frei und in tiefer Verbundenheit mit sich selbst sind. Je älter sie werden, umso mehr müssen sie sich jedoch mit den Ansichten und Glaubenssätzen der Erwachsenen auseinandersetzen.

 Sie verlieren die Verbundenheit mit sich selbst und spielen nicht mehr die Hauptrolle auf ihrer eigenen Bühne. Als Erwachsene befreien wir uns dann mühsam aus dem gesellschaftlichen Korsett, um wieder zu uns selbst zu finden.

Es ist mir ein großes Anliegen, mit den KidsXperience-Kursen den Kindern Werkzeuge an die Hand zu geben, mit denen sie sich ihr ursprüngliches Selbst bewahren und ihre Potenziale frei leben können.